Musizieren 55+

Blitzgescheit bleiben durch Musizieren – im Alter mit Musik aktiv!

Wollen Sie, in fortgeschrittenem Alter, etwas für Ihre geistige und Ihre körperliche  Beweglichkeit tun, so greifen Sie zu einem Musikinstrument und veranstalten Sie Ihr ganz eigenes Gehirnjogging. Verwirklichen Sie, worauf Sie so lange verzichten mussten, weil es immer wieder „Wichtigeres“ gab. Lassen Sie Ihre langgehegten Träume Realität werden!092

Die Musikschule Moll kann auf langjährige Erfahrungen in der musikalischen Aus – und Weiterbildung von Senioren zurückblicken. Sie ist ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität auch noch „im Alter“! Motivationsfaktoren sind:

Entspannung, Selbstbetätigung, Selbstverwirklichung, aktive Lebensgestaltung, Geselligkeit, nonverbale Kommunikation, Kontaktmotive (das im Unterricht Erlernte gemeinsm mit adere anzuwenden) oder auch der Wunsch nach Generationendialog. Ein wichtiges Einzelmotiv ist die bewusste Planung einer Lebensphase, die historisch neu ist: die Phase des eigenen hohen Alters.  (Aus Diskussion Musikpädagogik/ R. Spiekermann)

 

Das Befassen mit musikalischen Inhalten jeglicher Art, erhält die geistige Leistungsfähigkeit und fördert die physikalische Fähigkeiten der SchülerInnen in dieser Altersgruppe – ob allein oder mit Gleichgesinnten zusammen.096

Wir, in der Musikschule Moll, sind dafür Ihre richtigen Ansprechpartner. Also: sprechen Sie uns an!