Saxophon

saxophonDas Saxophon ist ein sehr „junges“ Instrument und wurde 1842 von Adophe Sax erfunden. Berühmt wurde es Anfang des 20. Jahrhunderts in der Jazzmusik durch Orchester wie das „Glenn–Miller- Orchestra“ oder durch Jazzmusiker wie Charlie Parker. Das Altsaxophon ist das am häufigsten gespielte Instrument der Saxophone. Der Unterricht sollte in der Regel nicht früher als mit 9 Jahren begonnen werden.
Mit dem Spiel werden Noten, Rhythmik und musiktheoretische Zusammenhänge erlernt.

Der Aufbau der Ausbildung für Saxophon im kurzen Überblick:

  • Die Spielhaltung
  • Atmung und Blastechnik (Ansatz)
  • Das Legatospiel
  • Tonleitern und Arpeggien zur Verbesserung der Geläufigkeit
  • Swingachtel
  • Gehörbildung, Spiel nach Gehör
  • Intonation
  • Das Blues-Schema, Durchgangstöne
  • Spiel mit Playback
  • alle Stilrichtungen

Alle Kurse auch als 1:1 Online Kurs möglich …mehr