Kleine Musikkinder

Neu im Unterrichtsprogramm für die rhythmisch musikalische Früherziehung ist der Musikunterricht für Kinder ab 3 Jahren. Der Unterricht findet in kleinen Gruppen (3 – 6 Kinder) statt. Hierbei steht die individuelle Förderung im Vordergrund. „Kleine Musikkinder“ ist der erste von drei Teilen eines sich aufbauenden Unterrichtskonzeptes für Kinder zwischen 3 und 9 Jahren.

Kleine Musikkinder entdecken die Welt fördert:

im musikalischen Bereich:

  • das Singen
  • die Rhythmik
  • die Tonalität
  • das Gehör

im allgemeinen Bereich:

  • die Motorik
  • die Sprachentwicklung
  • das Hörvermögen
  • die Koordination
  • das Sozialverhalten
  • das Konzentrationsvermögen